Herzlich Willkommen

Alarmzeit

Montag, 30. September 2019, 02:38 Uhr

Alarmierte Stufe

Hilfe K Wiernsheim

Eingesetzte Kräfte

HLF 20/16 Wiernsheim

Baum auf Ortsdurchfahrt, Wiernsheim

Für nachts um zwei, drei Uhr hatten die Wetterdienste die Spitzenböen von Sturmtief Mortimer prognostiziert. Pünktlich um 2.38 Uhr wurden die Wiernsheimer Feuerwehrleute aus dem Schlaf gerissen. Mitten im Ortskern war eine massive Linde umgeknickt und blockierte die Ortsdurchfahrt beinahe auf der gesamten Breite.

Weil die Bäume Ende September noch voll belaubt waren, boten sie dem Sturm wesentlich mehr Angriffsfläche als im Winter, so dass auch Böen unter Orkanstärke ausreichten, um die Linde abzuknicken. Zwischen dem Teich an der dortigen Bushaltestelle und dem alten Milchhäusle war die Mühlstraße dicht. Außerdem hängt seitdem eine Straßenlaterne deutlich schräg.

Und lasst beim Betrachten der Fotos bloß keine falschen Gedanken aufkommen - die am HLF und in der Bushalte versammelten Gruppenführer machen nicht etwa Pause, sondern halten Sicherheitsabstand zum Baum und zum Forstwirt, der ihn gerade zersägt. Gelernt ist gelernt. Beim Wegräumen waren dann wieder alle dabei. Davon gibts nur keine Fotos, weil auch der Fotograf mit angepackt hat.

Autor: FF Wiernsheim,     Erstellt: 30. 09. 2019,     Aktualisiert: 14. 10. 2019,    

Bildergalerie (6 Bilder)