Herzlich Willkommen

Alarmzeit

Donnerstag, 05. März 2020, 19:04 Uhr

Alarmierte Stufe

Brand 1 Wiernsheim | Brand 2 Serres

Eingesetzte Kräfte

LF 8 Wiernsheim
MTW Wiernsheim
LF 8/6 Iptingen
MTW Iptingen
LF 8/6 Serres
MTW Serres
Polizei
Kreisbrandmeister
Fachberater NetzeBW

Brand in Firma, Wiernsheim

Als die Wiernsheimer Feuerwehr in Stufe 1 alarmiert wird - Brandmeldealarm in einer Firma am Dreilindenweg - ist nach außen hin nichts festzustellen, weshalb fast schon ein Fehlalarm vermutet wird.

Doch bei der Erkundung fällt schnell der fiese Geruch auf, der von durchgeschmorter Elektronik herrühren könnte. Im Serverraum wird der Angriffstrupp schließlich fündig: Rauchentwicklung, heiße Bauteile und kurzzeitig offene Flammen, die mit einem Stoß aus dem CO2-Löscher erstickt werden.

Unter Anleitung eines Elektrikers, der sich in dem Betrieb auskennt, wird schließlich die betroffene Anlage abgeklemmt und ausgebaut.

Weil das HLF 20/16 für einen Werkstattaufenthalt abgemeldet ist, werden automatisch die Abteilungen Serres und Iptingen mit jeweils einem LF 8/6 in den Einsatz eingebunden.

Zunächst wird mit einem benzinbetriebenen Drucklüfter (relative) Frischluft ins Gebäude geblasen, später durch viele geöffnete Fenster quergelüftet.

Auch der neue Kreisbrandmeister Carsten Sorg nutzt den gut zwei Stunden dauernden Einsatz als Gelegenheit, sich bei der Wiernsheimer Feuerwehr kurz vorzustellen.

Autor: FF Wiernsheim,     Erstellt: 06. 03. 2020,     Aktualisiert: 02. 06. 2020,    

Bildergalerie (2 Bilder)