Herzlich Willkommen

Alarmzeit

Freitag, 21. April 2017, 21:23 Uhr

Alarmierte Stufe

Funkruf der Leitstelle

Eingesetzte Kräfte

DRK-Helfer vor Ort Wiernsheim

Wiederbelebung, Mönsheim

Die in Wiernsheim gestürzte Person war soweit versorgt, die Einsatzstelle für den Rettungsdienst ausgeleuchtet, und gerade sollte ein Familienangehöriger durch die Feuerwehr zur Einsatzstelle geholt werden, da kam von der Integrierten Leitstelle ein Folgeauftrag.

Die Wiernsheimer Feuerwehr als "ohnehin schon unterwegs" sollte in Mönsheim mit Defi, Rettungsrucksack und ein paar sanitäts-/rettungsdienstlich fitten Kameraden (mehrere sind sowohl in der Feuerwehr als auch im DRK aktiv) nach Mönsheim fahren. Bei der ILS war gerade der Notruf eingegangen, dass dort eine Person mit Herz-/Kreislaufstillstand wiederbelebt werden musste. Das sollte die Zeit überbrücken, bis der Rettungsdienst eintraf.

Weil der KTW des DRK Wiernsheim an der Wiernsheimer Einsatzstelle abkömmlich war, wurde er mit einer gemischten Mannschaft von DRK und Feuerwehr besetzt. Diese unterstützte in Mönsheim den soeben eingetroffenen Rettungsdienst und die Privatpersonen, die bereits mit der Herzdruckmassage begonnen hatten.

Autor: FF Wiernsheim,     Erstellt: 24. 04. 2017,     Aktualisiert: 29. 05. 2020,