Herzlich Willkommen

Feuerwehr-Hocketse am 10. und 11. August

Samstag, 10. August 2019

Am Wochenende 10./11. August ist wieder Feuerwehr-Hocketse. Beginn Samstag 17 Uhr mit einer Einsatzübung, später Musik mit DJ Pit. Sonntag 10 Uhr Weißwurstfrühstück, 11.30 Uhr Sauerbraten mit Spätzle und Salat, 14 Uhr Abschluss mit Übung der Jugendfeuerwehr.

Bei der Einsatzübung wurde dieses Mal gezeigt, wie Feuerwehr und Rettungsdienst (in diesem Fall die Helfer vor Ort des DRK aus Wiernsheim) zusammenarbeiten, um nach einem Unfall verletzte Personen aus ihrem Unfallauto zu befreien. Eine gemischte Gruppe aus mehreren Feuerwehrabteilungen war am Start und nutzte das schwere Gerät aus dem in Wiernsheim stationierten HLF 20/16, um zunächst eine große Seitenöffnung zu schaffen und dann gemeinsam mit dem DRK den Fahrer schonend aus dem Auto zu ziehen.

Schon bald füllten sich die Plätze fast restlos, so dass den ganzen Abend über die Hocketse gut besucht und die Stimmung bei Musik von DJ Pit gut war.

Am Sonntag kamen nach ein paar Stunden Ruhe schon wieder die ersten Gäste zum Weißwurstfrühstück, an das sich nahtlos das Mittagessen anschloss. Weil auch der Sonntag sehr gut besucht war, gingen trotz der Erfahrung aus mittlerweile 28 Jahren Hocketse die Vorräte an Speisen Stück für Stück zur Neige. Als bestes Anzeichen dafür, dass die Veranstaltung ein voller Erfolg war, lässt sich werten, dass sich die Feuerwehr abends Pizza bestellen musste, damit die Helfer nach dem Abbau nicht hungrig heimgehen mussten.

Doch bevor es soweit war, zeigte die Jugendgruppe Wiernsheim/Pinache den Aufbau eines Löschangriffs vom Hydrant auf der Straßenkreuzung. Nachdem Wasser an allen Rohren war, wurde der Löschangriff wieder abgebaut - und wenige Stunden später auch die ganze Hocketse.

Autor: rkue,     Erstellt: 08. 08. 2019,     Aktualisiert: 14. 10. 2019,    

Bildergallerie (5 Bilder)