Herzlich Willkommen

Alarmzeit

Sonntag, 23. September 2018, 18:04 Uhr

Alarmierte Stufe

Hilfe K Iptingen | Hilfe K Wiernsheim

Eingesetzte Kräfte

HLF 20/16 Wiernsheim
LF 8 Wiernsheim
MTW Wiernsheim
LF 8/6 Iptingen
MTW Iptingen
TLF 16/25 Mönsheim
Polizei
Bauhof Gemeinde Wiernsheim

Unwettereinsätze, Wiernsheim

Bäume, die noch das volle Laub hatten, und dementsprechend viel Angriffsfläche für schwere Sturmböen boten, sind am Sonntagnachmittag gleich mehrere umgefallen.

Betroffen war in der Gemeinde Wiernsheim vor allem der Ortsteil Wiernsheim. Gleich zwei Bäume hingen so unglücklich, dass die Feuerwehr recht langwierige Einsätze hatte. Außerdem sollte in Iptingen Wasser in einen Heizraum eingedrungen sein.

Beim Fußballplatz hatte sich ein Baum geteilt. Die eine Hälfte war in Richtung Spielfeld gefallen, die andere drohte auf die Lindenstraße zu stürzen und wurde fachmännisch gefällt. Nach Rücksprache mit einem Anwohner wurde der zerkleinerte Baum in dessen Garageneinfahrt gelagert. Auf der Straße hatte er die komplette Fahrbahn bis zum gegenüberliegenden Gehweg blockiert.

Auf der Gemarkungsgrenze nach Mönsheim ist ein Baum an der L 1134 zum kleineren Teil auf die Fahrbahn gestürzt, die halbseitig blockiert wurde. Der größere Teil stand noch, weitgehend von Efeu umrankt, und ließ sich bei der unsicheren Wetterlage nicht fällen. Weil aber jederzeit damit gerechnet werden musste, dass der angeknackste Stamm bei der leichtesten Windbö auf die Straße stürzte, wurde die Landesstraße voll gesperrt. Dazu waren erst stundenlang Kräfte der Feuerwehren Wiernsheim (Abteilungen Iptingen und Wiernsheim) sowie Mönsheim im Einsatz. Über Nacht wurde eine Sperrung durch den Bauhof der Gemeinde Wiernsheim eingerichtet.

Und weil es immer so ist, dass manche Autofahrer an Sperrschilder so lange nicht glauben, bis sie vor einer Blockade stehen, mussten vor allem im morgendlichen Berufsverkehr ziemlich viele Autos direkt vor der letzten Sperrstelle drehen, obwohl im Ort an mehreren Abzweigmöglichkeiten schon Hinweise auf Sperre und Umleitung aufgestellt waren. Am Montagmorgen wurde der Baum mit Hilfe von schwerem Gerät und ohne Wind gefahrlos gefällt, seitdem ist auch die Landstraße wieder freigegeben.

Autor: FF Wiernsheim,     Erstellt: 24. 09. 2018,     Aktualisiert: 23. 04. 2019,    

Bildergalerie (13 Bilder)