Herzlich Willkommen

Alarmzeit

Samstag, 20. Mai 2017, 16:21 Uhr

Alarmierte Stufe

Brand 1 Wiernsheim

Eingesetzte Kräfte

HLF 20/16 Wiernsheim
Polizei

Heckenbrand, Wiernsheim

Bei Gartenarbeiten hat im Wiernsheimer Wohngebiet "Im Kazenloch" plötzlich eine Thujahecke begonnen zu qualmen und schließlich zu brennen.

Geistesgegenwärtig kippte ein Anwohner einen gefüllten Wassereimer über den Entstehungsbrand, der in der weiteren Folge mit ein, zwei Gartenschläuchen aus dem eigenen Garten und der Nachbarschaft bekämpft wurde.

Die Feuerwehr fuhr 3:21 Minuten nach Alarm mit einer kompletten Gruppe zur Einsatzstelle, sah aber vom Feuer nichts mehr. Nur noch ein paar verkohlte Zweige in der sonst unbeschädigten Hecke zeigten an, wo es vorher gebrannt hatte. Zum Glück waren die Anwohner gleich mit Wasser zur Stelle, denn die Hecke war recht ausgedehnt, stand unmittelbar an einer Garage und inmitten dichter Wohnbebauung.

Autor: FF Wiernsheim,     Erstellt: 21. 05. 2017,     Aktualisiert: 29. 05. 2020,    

Bildergalerie (5 Bilder)