Herzlich Willkommen

Alarmzeit

Montag, 26. November 2012, 07:49 Uhr

Alarmierte Stufe

Brand 1 Wiernsheim

Eingesetzte Kräfte

HLF 20/16 Wiernsheim
LF 8 Pinache
Polizei

Brand auf Häckselplatz, Mönsheim

Flächenbrand bei Regenwetter? In der Tat wurde die Feuerwehr alarmiert, weil auf dem Häckselplatz in Richtung Mönsheim aus dem Schnittgut Rauch und Dampf aufstiegen.

Beim Eintreffen des HLF 20/16 aus Wiernsheim waren Polizei und die zwei Kameraden aus Pinache gerade angekommen und warteten auf das Löschwasser.

Mittels Mistgabeln und ähnlichem Werkzeug wurde das Schnittgut auseinander gezogen und mit den 2000 Litern Wasser durchtränkt, die auf dem HLF mitgeführt werden.

An die Leitstelle wurde gemeldet, dass die Einsatzstelle auf Gemarkung Mönsheim liegt. Daraufhin versuchte die Leitstelle, den dortigen Kommandant zu kontaktieren und sorgte dafür, dass Bauhofmitarbeiter zum Häckselplatz kamen, die das Schnittgut mit einem Radlader auseinander ziehen sollten. War allerdings (vorläufig?) nicht mehr nötig, weil Feuer aus.

Premiere bei diesem Einsatz war, dass alle drei Kameraden gleichzeitig dabei waren (zwei im Fahrzeug, einer im Feuerwehrhaus), die zwar in Iptingen oder Pinache wohnen, tagsüber aber in Wiernsheim arbeiten und darum nach Möglichkeit auch von Wiernsheim aus zu den Einsätzen mitfahren.

Autor: FF Wiernsheim,     Erstellt: 04. 11. 2014,     Aktualisiert: 26. 09. 2020,    

Bildergalerie (3 Bilder)