Herzlich willkommen
im Internetauftritt der Freiwilligen Feuerwehr Wiernsheim. 

Feuerwehr-Hocketse am Samstag, 9. August

Beginn 17 Uhr mit Schauübung der Jugendfeuerwehr
abends Live-Musik mit "Chameleon"
Rundfahrten mit dem Feuerwehrauto, Hüpfburg, Barbetrieb
Hugo mit Holunderblütensirup aus heimischen Hecken

 

fwflaecheserres_rku98337_800Passend zur hohen Gefahr von Wald- und Flächenbränden in der vergangenen Trockenperiode hat zwischen Wiernsheim und Serres die Wiese am Grillplatz gebrannt. Zur Ursache ist nichts bekannt, doch das Feuer brach kurz nach der Mittagszeit an diesem beliebten Pausenplatz aus. Die Feuerwehr hatte die Flammen schnell im Griff.  Weiterlesen ...



Gemeinsame Rettungsübung von Feuerwehr und DRK

fwdrk_runter_rku96195_558

Feuerwehrleute und die DRK-Helfer vor Ort haben gemeinsam geübt, wie man mit einfachen technischen Hilfsmitteln Personen retten kann. Bei dieser Übung lag das Augenmerk darauf, mit einer möglichst waagrecht zu haltenden Trage Ebenen zu überwinden. Geübt wurde in beide Richtungen - sowohl rauf als auch runter (Bild). Weiterlesen ...

 

Jugendfeuerwehr innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr Wiernsheim gegründet

jugendfeuerwehrwersche_rku95411_800

Mit der offiziellen Gründung der Wiernsheimer Feuerwehr haben jetzt alle 28 Feuerwehren im Enzkreis eine Jugendfeuerwehr. Weiterlesen ...

 

Arbeitsunfall, Person mit Hand in Maschine eingeklemmt

fwklemmmaschine_img_9809_300Mit diesem Stichwort wurde die Feuerwehr mitten in der Nacht zu einem metallverarbeitenden Betrieb in Wiernsheim gerufen. Letztlich ging es um die Erstversorgung, bis der Rettungsdienst eintraf. Weiterlesen ...

 

 

 

 

fliegvieh_rku95808_1200... und so sieht es aus, wenn ein Feuerwehrmann am Arbeitsplatz Besuch von einer Hornisse bekommt:

 

 

 

 

 

 

Busch brennt unmittelbar an Hausfassade

fwheckewie_img_9760_800Das ist gerade noch einmal glimpflich ausgegangen: Nachdem ein Busch direkt an der Hausfassade in Brand geraten war, hat ein Anwohner ihn gerade noch mit dem Gartenschlauch gelöscht, bevor das Feuer sich über den Rolladenkasten ausbreiten konnte. Die Feuerwehr war schnell vor Ort, konnte aber ebenso schnell wieder abrücken. Weiterlesen ...

 

 

Türe öffnen wegen Verdacht auf hilflose Person

fwtueremarktplatz_img_9644_800Der Rettungsdienst wird alarmiert, weil jemand in einer hilflosen Lage vermutet wird. Als zunächst die DRK-Helfer vor Ort, dann auch Notarzt und Rettungswagen an der Einsatzstelle mitten im historischen Ortskern eintreffen, sind die Türen verschlossen. Also wird die Feuerwehr nachgefordert, die viereinhalb Minuten nach ihrer Alarmierung eintrifft. Weiterlesen ...

 

Unfall mit Zweirad - zwei junge Leute schwer verletzt

unfallnetto_img_8928_300Dritter Einsatz für die Wiernsheimer Feuerwehr innerhalb von vier Tagen: Nach einem Unfall mit zwei schwer verletzten Zweiradfahrern mussten auslaufender Kraftstoff abgebunden und die Unfallstelle auf einer sehr stark befahrenen Kreuzung abgesichert werden. Für den Rettungsdienst war der Einsatz jedoch eine echte Herausforderung - die DRK-Helfer vor Ort, der Notarzt, zwei Rettungswagen und schließlich auch noch der Rettungshubschrauber waren im Einsatz. Weiterlesen ...

 

Wohnung brennt in Wohn- und Geschäftshaus

fwherrschafts_img_8807_800

Großeinsatz für die Feuerwehr aus Wiernsheim und allen Ortsteilen sowie Mühlacker: In einer Küche und auf einem Balkon hat es begonnen zu brennen. Kurze Zeit später drang dichter Rauch aus dem mehrgeschossigen Wohn- und Geschäftshaus mitten im Ortskern. Obwohl die Feuerwehr nur fünf Minuten nach Alarmierung vor Ort war, ist die Wohnung nicht mehr bewohnbar. Ein Übergreifen des Brandes wurde aber verhindert. Weiterlesen...

 

Technische Hilfeleistung bei schwerem Unfall zwischen Iptingen und Nussdorf

fwunfallnussdorf_rku93311_558

Die Wiernsheimer Feuerwehr ist am 10. Februar mit drei Abteilungen zu einem Verkehrsunfall zwischen Iptingen und Nussdorf dazualarmiert worden. Tätigkeiten waren unter anderem das Ausleuchten der Unfallstelle und das Abstützen des umgekippten Fahrzeugs. Weiterlesen ...

Übrigens: Wer sich jemals die Frage gestellt haben sollte, warum die Feuerwehr übt - auch mal bei Nacht, auch mal mit Geräuschentwicklung, auch mal mit dramatisch anmutenden Szenen - der darf sich hier ein Bild davon machen, wie dicht manchmal Übung und Realität beieinanderliegen:

Bei der Einsatzübung "Hilfeleistung" ist am Abend des 10. Oktober unter realitätsnahen Bedingungen trainiert worden, wie Personen unter Autos hervor und aus Autos heraus gerettet werden. Weiterlesen ...

fwhilfe2013_rku90303_558

 

Drei Siege und drei Unentschieden beim Volleyballturnier

fwvolley_rku93675_300Die Wiernsheimer Feuerwehr hat mit durchwachsenem Erfolg am Volleyballturnier der Feuerwehren in Mühlacker teilgenommen. Während die Vorrunde von drei Siegen und zwei Unentschieden geprägt war, reichte es in den vier Spielen der Zwischenrunde nur noch zu einem Satzgewinn. Unterm Strich bedeutete das Platz zehn von 19 teilnehmenden Mannschaften. Die Teilnehmer kamen aus dem Enzkreis, aber auch aus Kürnbach, Flehingen, Reichenbach, Stuttgart und Tübingen. Gewonnen hat die Feuerwehr aus Schmie. Weiterlesen ...


Sturmböen bringen Dachgiebel an Rohbau zum Einsturz

fwxaver_rku91719_558

Das Orkantief "Xaver", das in Norddeutschland eine schwere Sturmflut verursacht hat, ist auch an Wiernsheim nicht spurlos vorbeigezogen. Im Neubaugebiet wurde ein frisch aufgemauerter Giebel umgedrückt und fiel auf das Baugerüst. Dieses wiederum drohte, aufs Nachbargebäude zu stürzen und musste von der Feuerwehr befestigt werden. Weiterlesen ...


Kastanienbaum stürzt auf Haus in Iptingen

baumhausiptingen_8642_300

Ein Sommergewitter mit heftigen Sturmböen hat in Iptingen einen fast 20 Meter hohen und entsprechend starken Kastanienbaum entwurzelt und auf ein Hausdach gedrückt. Um den Baum zu entfernen, war ein langwieriger Feuerwehreinsatz mit Unterstützung durch Drehleiter und Kranwagen nötig. Der Baum wurde stückweise auf die Straße verfrachtet und dort zerlegt. Weiterlesen ...

 

 

Ungewöhnliches Übungsobjekt: Der Wiernsheimer Kirchturm raucht

fwkirchturm2013_img_6943_640Manchmal darf es bei Übungen auch etwas Besonderes sein. Für die Einsatzübung "Löschen und Retten" am 4. Juli stand der Wiernsheimer Feuerwehr der Turm der evangelischen Mauritiuskirche zur Verfügung. Zu einem der Dachfenster rauchte es raus, außerdem musste eine Person über die enge Treppe gerettet werden. Weiterlesen ...

 

 

 

 

 

 

 

 

Unwetter sorgt auch in Wiernsheim für Überflutungen

flut2013_0804_558

Vor allem in den Ortsteilen Pinache und Iptingen sind nach unwetterartigem Dauerregen am 1. Juni bebaute Gebiete in größerem Ausmaß überflutet worden. Derart viel Wasser hatten Bäche, Gräben und Kanalisation in Wiernsheim wohl zuletzt bei einem heftigen Gewitter im Jahr 1986 zu bewältigen. Und wie damals liefen zahlreiche Keller voll. Weiterlesen ...

 


Serremer Aussiedlerhof Schauplatz einer landesweiten Tierseuchenübung

tierseuche10_300Im ganzen Land Baden-Württemberg wurde im April 2013 geübt, wie man beim Ausbruch der Maul- und Klauenseuche vorgehen müsste. Die praktische Umsetzung der Maßnahmen mit großem Aufwand an Material und Helfern wurde nur an neun Stellen geübt - darunter in Serres. 112 Helfer beteiligten sich an der Großübung. Weiterlesen ...


 

» Termine

»07.08.2014 Hocketse Aufbau I«
»08.08.2014 Hocketse Aufbau II«
»09.08.2014 Hocketse Aufbau III«
»09.08.2014 Hocketse«
»10.08.2014 Hocketse Abbau I«

» Aktuelle Einsätze

Brandmeldealarm, Wiernsheim
mysteriöse Auslöseursache - Brandmeldealarm in Wiernsheimer Industriebetrieb hat "einfach  mehr >>
Brandmeldealarm, Wiernsheim
Brandmeldealarm in einer Wohnung über einem Wiernsheimer Betrieb. Auslöseursache war  mehr >>
Brandmeldealarm, Wiernsheim
Brandmeldealarm durch Schweißarbeiten in einem Betrieb Kein Wunder, dass da die Anlage  mehr >>

» Wetterwarnungen

© 2009 - 2014 Freiwillige Feuerwehr Wiernsheim